Kundenstimmen

Referenzen – Das sagen zufriedene Kunden

Ein Balanceakt

Liebe Frau Voigts,
vielen Dank für das Coachingprotokoll. Ich habe den Urlaub zwischen den Jahren für die  Hausaufgaben genutzt und bin mir jetzt bei meinen Zielen sicher.
Vor allem aber verdanke ich Ihnen, dass ich endlich wieder schreibe, was mir sehr positiven Antrieb gibt,  das hätte ich kaum für möglich gehalten.
Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihre Hilfe und wünsche Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
R.G., Bremerhaven

Zukunftspläne

Hallo Martina,
es war die richtige Entscheidung zu dir zu kommen, da ich mit dir heraus finden konnte, wo meine Stärken und Schwächen sind, um endlich genau zu wissen, welcher Beruf zu mir passt, als wenn ich es mit jemandem aus meiner Familie besprochen hätte.
Gebracht hat es mir eine ganze Menge. Ohne deine Hilfe wäre ich zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht so weit. Ich kann nur jedem empfehlen zu dir zu kommen, wenn man Schwierigkeiten mit wichtigen Entscheidungen hat.
In den letzten zwei Wochen ging es bei mir echt drunter drüber. Ich hatte Vorstellungsgespräche an Hochschulen und war bei verschiedenen Firmen und Fitnessstudios um mich vorzustellen und Informationen einzuholen.

Ich möchte dir nochmal sehr danken! Wenn wieder ein wichtiges Thema ansteht, werde ich mich auf jeden Fall an dich wenden. Auch oder besonders, weil ich mich bei den Sitzungen sehr wohl gefühlt habe.

Bis bald! Jan Wetjen, Bremerhaven

Zukunftspläne

Berufswahl – Schon sehr lange habe ich überlegt, was ich einmal werden möchte. Irgendetwas mit Medien, Journalismus, etwas Kreatives. Aber was will ich denn wirklich? Ich war schon ganz verzweifelt. Durch die Fragetechnik von Frau Voigts habe ich Fähigkeiten entdeckt, die ich vorher gar nicht erkannt hatte. Mit der Sammlung meiner Möglichkeiten, Vorlieben und Stärken ging es auf eine spannende Reise in die Zukunft. Durch die gedanklichen Anstöße wurde ein innerer Prozess in Gang gesetzt, der mich offener und gleichzeitig zielstrebiger gemacht hat. Vorher war nur Unsicherheit, jetzt da ich meinen Weg schon einmal „gegangen“ bin, weiß ich, was zu tun ist. Danke dafür.

C.C., Schülerin, Schiffdorf

Krise als Chance

Das Entwickeln von mittelfristigen Zielen und das Aufbauen von Stärke und Selbstvertrauen haben mir die Sicherheit gegeben, die ich brauchte, um meine nun kleine Familie durch eine stürmische Zeit zu navigieren. Dabei war der wichtigste Punkt, die Arbeit an mir selbst. Ich habe Fähigkeiten und vergessene Stärken wieder entdeckt. Ich konnte mich in andere Menschen hineinversetzen. Und gerade das half mir, Verständnis für die anderen und auch für mich aufzubauen und meine Situation aus einer Art Weitwinkel zu betrachten. Der größte Nutzen am Coaching war, immer einen Schritt voraus zu sein, handlungsfähig zu bleiben und mich meiner Situation nicht ausgeliefert zu fühlen.

E. d H.  Bremen

Zukunftspläne

Schon lange gab es diesen Traum. Als ich vor 30 Jahren die Ausbildung zur Steinbildhauerin machte, lag der größte Reiz für mich darin, das Handwerk zu beherrschen. Später, im Lauf meiner Berufsjahre und auch durch eigene Trauererfahrung rückten die Menschen immer mehr in den Mittelpunkt meines Interesses. Trauer ist ein elementares Lebensgefühl von dem alle Menschen betroffen werden, nur ist unser gesellschaftlicher Umgang eher eine kollektive Vermeidungshaltung. Natürlich aus gutem Grund, denn Trauer bedeutet Schmerz. Wie könnte es möglich werden die Steinbildhauerei und die Trauerbearbeitung miteinander zu verbinden? Mit dieser Frage kam ich ziemlich ratlos zu Frau Voigts. Es war eine intensive Arbeit, aber schon nach der ersten Stunde kam Licht ins Dunkel. Ich weiß nicht mehr genau wie sie es gemacht hat. Ich musste mich beispielsweise in bestimmte Positionen hineindenken, dabei habe ich vor und zurück gedacht und immer neue Sichtweisen einnehmen können und schließlich bekam die Geschäftsgründung eine Struktur. Gemeinsam hangelten wir Punkt für Punkt durch das ganze Projekt. Es wurde für mich überschaubar und ich konnte endlich handeln. Dafür bin ich Frau Voigts sehr dankbar.

A.W., Bremerhaven

Mann oH Mann

Ich liebe meine Arbeit, aber ich bin ständig unter Druck, meine Arbeit perfekt und zügig abzuliefern. Mit diesem ständigen Druck, der für mich unaushaltbar wurde, bin ich über eine Bekannte zu Frau Voigts gekommen. Nur wenige Sitzungen führten mich zu der Erkenntnis, was der Druck bedeutet, wo genau er in mir auftaucht und was das Erstaunliche ist, wie ich ihn für mich nutzbar machen kann. Denn das Erkennen seiner „guten“ Absicht half mir, wieder mehr auf mich zu achten. Durch die anschließende Erarbeitung von neuen Strategien, für mich in Form von Gelassenheit durch mehr Struktur, finde ich leicht in meine Balance zurück. Schon lange habe ich diesen unaushaltbaren Druck nicht mehr, weil ich erste aufkommende Signale in meinem Körper sofort verstehe und meine erlernten Strategien anwende. Und das spiegelt sich auch auf meine Umwelt wider. Heute gebe ich nicht nur mir sondern auch meinen Kunden mehr Raum für ihre Individualität, die sich auch in ihrer Website wiederspiegelt. Nur wenn es mir gut geht, kann ich meine Fähigkeiten voll ausschöpfen und meinen Kunden noch lange von Nutzen sein. Was mir noch wichtig ist zu sagen: Martina Voigts hat mich in nur wenigen Sitzungen zurück ins Gleichgewicht gebracht. Dabei fühlte ich mich in jedem Coaching geschätzt und gut aufgehoben, so dass ich mich vertrauensvoll öffnen konnte. Nach jedem Coaching bin ich mit einem positiven Gefühl nach Hause gegangen. Frau Voigts liebt, was Sie vermittelt und motiviert durch ihre Ausstrahlung und Arbeitsweise.

Es macht einfach Spaß mit ihr zusammenzuarbeiten.

S.H., Bremerhaven